Altes Hausmittel: Die Zwiebel

Gerade jetzt in der Erkältungszeit freuen wir uns über altbewährte und einfache Hausmittel gegen Erkältung, Schnupfen und Husten. Da kommen uns die Rezepte von Ursel Bühring gerade recht. Die Zwiebel bietet eine Fülle an Wirkstoffen, sie ist reich an Vitamin C, lässt Nasen – und Rachenschleimhäute abschwellen, wirkt entzündungshemmend, lindert und löst den Husten.
Hier eine kleine Auswahl von Ursel Bührings Rezepten :

Hustenzwiebelsirup: 1 klein geschnittene Zwiebel mit 1 Tasse Wasser langsam aufkochen, etwas abkühlen lassen und 2 EL Honig zugeben. Nach einer ½ Stunde abgießen und über den Tag verteilt mehrere TL davon einnehmen.

Inhalieren mit Zwiebeltee bei Fließschnupfen :
Eine Zwiebel wird in Scheiben geschnitten und in heißes Wasser oder Hühnerbrühe gelegt, den Dampf einfach inhalieren oder den Tee schluckweise trinken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0