Engelwurz-Seife

Die echte Engelwurz stammt aus dem Kartaus-Klostergarten in Freiburg. Die Betreuerin des Gartens Eva-Maria Schüle pflegt und hegt den Garten mit ihren ehrenamtlichen Freiburgern Helfern und den Schülern des UWC- Colleges. 

 

Vor über fünfhundert Jahren wurde die Engelwurz im Kartaus - Kloster zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Sie war eine wichtige Heilpflanze der Mönche. 

Immer noch dient sie als Wirkstoff in Salben, Balsamen und Likören. 

 

In unserer Engelwurz-Seife wurden die getrockneten Wurzeln pulverisiert und in Olivenöl gerührt. Olivenöl, Bienenwachs und Kokosöl sind die Basisöle dieser puristischen Naturseife. Die Engelwurz-Wurzeln dienen als Peeling, der Geruch verflüchtigt sich nach einiger Zeit.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0