Erlebe Naturseife

Du suchst Seife mit Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau?

Du willst dein Badezimmer verpackungsfrei bekommen?

Du willst dein Hautgefühl verbessern?

Hole dir 10 Tipps,

wie du dein Badezimmer plastikfrei bekommst!

 

Ja bitte informiere mich regelmäßig über Tipps für nachhaltiges Leben, über Termine, Wiederverkaufsliste und Angebote.  

Ich bin einverstanden. Deine Email Adresse und Deinen Namen speichern wir lediglich zum Versenden des Newsletters und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter. Du kannst jederzeit die Speicherung Deiner Daten widerrufen. Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung. 


Den Menschen mit Zutaten aus der Natur Gutes tun und sie dabei schätzen und schützen - das ist unsere Vision.

 

Damit Du ein gutes Hautgefühl bekommst, verwenden wir nur hochwertige Inhaltsstoffe.

 

Mit ehrlichen Zutaten möchten wir Dich begeistern. Unsere Vision ist es, Menschen für natürliche und gute Naturseifen zu sensibilisieren. Weg von Flüssigseife zurück auf feste Naturseife.  Unsere Haut dankt es uns. 

 

Wir bilden uns ständig weiter,  um immer besser zu werden. Gerne geben wir unser Wissen an Dich weiter.

Kostenloser Online-Kurs mit Live Chat

Möchtest du den Vorteil handgemachter Naturseife für dich und deine Familie kennen lernen?
Was ist eine Kernseife?
Bakterien und Seife  passt das? 
Du möchtest nicht auf die Kurse warten, die hoffentlich in einigen Wochen wieder beginnen und gleich etwas über Naturseife erfahren?

 

Dann lade ich dich in einen kostenlosen Online-Kurs mit LiveChat ein.

Am 29.05.2020 um 19.0 Uhr

Willst du dabei sein? Dann melde dich hier an und du bekommst den Zugang innerhalb kurzer Zeit.
Deine Fragen kannst du während des Gespräches im Chat stellen oder sende mir deine Fragen per Mail zu.

 

Hier kannst du dich ganz einfach anmelden: 

 

Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten


Neben vier Kindern und dem Nebenerwerbsbiobauernhof meines Mannes war es damals nicht leicht auch noch irgendwo arbeiten zu gehen. So war ich auf der Suche nach einer Tätigkeit mit der ich Kinder, Hof und Arbeit verbinden konnte. Durch einen Zufall traf ich vor über 16 Jahren eine  befreundete Landwirtin nach langer Zeit wieder, die mir zeigte, ohne lange zu überlegen,  die Kunst des Seifesiedens.
Schnell wurde dieses Hobby eine Leidenschaft von mir.

In der ersten Zeit habe ich die Naturseife nur für die Hände und nicht für den Körper verwendet, weil es sich beim Duschen etwas merkwürdig angefühlt hat. Von Pflege keine Spur.  

 

"Für mich passt das wohl nicht" war meine Vermutung. Ich war völlig verzweifelt und unzufrieden, ich wollte auch eine weiche Haut mit Naturseife haben. Es ließ mir einfach keine Ruhe. In den darauffolgenden Jahren habe ich viel experimentiert, viel ausprobiert und viele Bücher über dieses Thema gelesen. Ich habe herausgefunden, dass  unterschiedliche Pflanzenöle in der Naturseife unterschiedliche Eigenschaften haben.


 Ich machte einfach immer weiter und nach einigen Wochen war es dann soweit.  Meine Haut fühlte sich mit Naturseife  wunderbar weich und samtig an, wie eingecremt.

Seither wird meine Hautgefühl ständig besser ohne zusätzliche Hautcreme.

 

Das nächste Ziel war dann Naturseife für die Haare zu verwenden. Viel Geduld war erforderlich bis die Haare sich so anfühlten, dass ich mich damit wohl fühlte. Aber nach vielem Ausprobieren und experimentieren hatte ich die optimale Naturseife für mich und viele Kunden geschaffen.

Mittlerweile verwende ich und meine Familie nur noch unsere handgemachten Naturseifen für Körper, Haare, Hände oder zur Rasur. Wir haben mittlerweile sogar Naturseife zum Abschminken. Es gibt Naturseifensorten bei pickeliger, fettiger Haut oder für trockene, schrundige Haut. Meine Haut ist  in den Jahren viel robuster und weicher geworden und viele Menschen konnten sich für unsere Naturseifen begeistern.

Mein Leben hat sich dadurch nachhaltig verändert, mit unseren Naturseifen tun wir gleichzeitig den Menschen und der Umwelt gutes. Die Abwässer werden geschont und Verpackungsmüll wird minimiert. Sogar den Haushalt und die Wäsche reinige und wasche ich nur noch mit eigenen Mitteln aus der Natur mit Efeu und Rosskastanie. 

Mittlerweile verkaufen wir unsere Naturseifen in Edekamärkten, Biomärkten und deutschlandweit in unserem Online-Shop. Letztes Jahr haben wir drei Tonnen Seife produziert.

Ich liebe meine Arbeit und mein Wissen gebe ich gerne als Expertin in unterschiedlichen Kursen in ganz Deutschland weiter.


Besuch vom SWR Fernseh

Fernsehen Baden-Württemberg

 

Treffpunkt / Regionale Unterhaltung

Sonntag, den 26.04.2020 um 18.45 Uhr

 

 


Druckfrisch

Zero Waste Kosmetik

In diesem Buch hat Melanie Göppert 125 natürliche und einfache Haut- und Haarpflege, für Gesichtsreinigung und Peeling, Gesichtscremes, Bodybutter, Duschgel und Deo erprobt und zusammengestellt.Viele Zutaten wie Milchprodukte, Obst und Gemüse sind in jedem Kühlschrank zu finden. 

Das Besondere: Diese Naturkosmetik wird ganz fix in kleinen Mengen frisch zubereitet, wie ein gesunder Snack, der die natürlichen Funktionen von Haut oder Haaren unterstützt. Ganz sicher ohne Chemie oder Konservierungsstoffe.

Zero Waste Naturkosmetik
Natürlich schön und gepflegt mit Karotte, Kaffee und Co

Ulmer Verlag  - ISBN 978-8186-0957-3


Werde teil unserer Community und lass dich begeistern!

Ja bitte informiere mich regelmäßig über Tipps für nachhaltiges Leben, über Termine, Wiederverkaufsliste und Angebote.  

Ich bin einverstanden. Deine Email Adresse und Deinen Namen speichern wir lediglich zum Versenden des Newsletters und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter. Du kannst jederzeit die Speicherung Deiner Daten widerrufen. Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung. 



Schon viele unserer Kunden haben gute Erfahrungen mit unseren Naturseifen gemacht. Es ist ein Erlebnis sich mit hochwertigen Naturseifen zu pflegen.

Mit unseren Naturseifen sparst du dir die Hautcreme. Die enthaltenen nativen Pflanzenöle trocknen die Haut nicht aus. Im Gegenteil sie reinigen die Hände von Bakterien und Viren und pflegen gleichzeitig die Haut. Trockene Haut bietet Angriffsfläche für Bakterien, deshalb sorge für ein gutes Hautgefühl. 

 

Mit unseren Naturseifen minimierst du die Pflegeprodukte im Badezimmer. Sie sind geeignet für die Händereinigung, zur Gesichtspflege, zur Rasur, für Körper, Füße und sogar die für die Haare. Für trockene, pickelige, empfindliche und normale Haut sind sie geeignet. Frauen, Kinder und Männer haben mittlerweile die guten Eigenschaften erkannt.

Erfahrungsberichte von begeisterten Kunden

 

Jutta Höllstin Autorin (Samstag, 16. Mai 2020 13:31) 

www.heimatliebe-suedwesten.de

 

Liebe Melanie,

deine Seifen sind wirklich großartig. Ich freue mich immer, wenn ich sie in die Hand nehme, sie aufschäume

und dann ganz achtsam und mit zwei Mal „Happy Birthday“ singen meine Hände damit wasche.

Zum Duschen habe ich sie auch verwendet, dolle Sache“ Fürs Haarewaschen habe ich mich

noch nicht rangewagt, das kommt aber mit der nächsten Haarwäsche.

 

Dein Buch ist echt toll! Habe schon fast alles durchgelesen und es wird jetzt auch bald losgehen mit

der ersten Eigen-Naturkosmetik-Produktion.

Wann ist denn die nächste Möglichkeit für ein Online-Kurs bei dir??

 

 

Andrea Brosi (Donnerstag, 14.05.2020 13.39 Uhr)

 

Liebe Melanie,

 Ich wollte kurz eine Rückmeldung zu meiner ersten Seifenerfahrung geben. 

 Habe jahrelang Waschgels benutzt und nun seit 10 Tagen Ihre Seife,  in dem Falle Eselsmilch.

 Es ist der Hammer!! Ich freu mich schon jedes Mal auf das Waschen!! Egal ob Gesicht, Körper oder Hände! Bin total angetan.

 Mein Mann sagte sogar zu mir meine Haut sei glatter geworden und hätte so einen schönen Glanz. 

 

Regina Rodi (Samstag, 09.05.2020 18.45 Uhr)

 

Hallo Frau Goeppert,
Ihre Haarseife ist der absolute Hammer.
Ich hab mir letzten Mittwoch das erste mal damit die Haare gewaschen und musste erst heute wieder waschen. Normalerweise muss ich nach 2 bis 3 Tagen meine Haare waschen und diesmal hat es 5 Tage gedauert. Super.
Die Haare fühlen sich sehr glatt und gut an, und selbst das Kämmen nach der Wäsche ging ganz leicht. Bin begeistert.
Ich hab nächste Woche Termin beim Friseur zum Pony schneiden und mir graut schon davor, dass der Friseur wegen Corona mir die ganzen Haare waschen muss, mit seinen Produkten.
Viele Grüße
Regina Rodi


Brunhilde Schueller  (Mittwoch, 6. Mai 2020 14:55)

Ich sage auch danke. Die meisten Seifen gehen nach Japan zu meinem jüngsten Sohn der in einer Bonsaigärtnerei arbeitet. Er schwitzt und diese Seifen sollen beim täglichen duschen sanfter sein.

Sheabutter habe ich heute zuerst probiert. Fühlt sich gut an.

Viele Grüsse

 

Renate Valenta  (Dienstag, 05.05.2020   11.30 Uhr)

Sehr geehrte Frau Göppert
Habe zum ersten Mal bei Ihnen bestellt und bin nach 3 Tagen schon recht begeistert von Ihren Seifen.
Benutze die Honig seife. Habe an den Augenlider sehr rauhe Haut und bisher hat mir nichts geholfen.
Nach dem waschen mit der Honig seife verspüre ich schon Erleichterung
Herzlichen Dank
Werde sie weiter empfehlen
Mit freundlichen Grüßen
Renate Valenta

 Schieder Hedi  (Samstag 02.05.2020 19.34 Uhr)

 

Hallo Frau Göppert,

 Ihre Honigseife ist wunderbar! (Die zweite habe ich noch nicht ausprobiert.)

 Es ist die ERSTE SEIFE, bei der die Haut nicht noch mehr juckt & rebelliert!

 

Bin im Krankenhaus tätig & ständig mit Hände waschen & desinfizieren etc. "belastet" - umso mehr freue ich mich nach langer Suche einen gute Möglichkeit gefunden zu haben.

Wäre es eine Option für Sie,  die Pflege ( in Ihrem Buch) auch zu vertreiben? Ich würde sie kaufen!

 

Wir werden im Kontakt bleiben....

Vielen Dank & herzliche Grüße aus Niederbayern!

Bleiben Sie gesund!

Susanne Berger (www.naturheilpraxis-berger.com  Samstag, 02.05.2020   18.29 Uhr

Hallo Frau Goeppert,

 

danke für die schnelle Bearbeitung! Ich habe die Haarseife ausprobiert (gekauft in der Marktscheune Gengenbach) und war sehr begeistert.

 Jetzt wollte ich fragen, da mein Mann Probleme mit juckender Kopfhaut hat, egal wie mild das Shampoo, ob die Haarseife da auch geeignet ist oder eine andere Ihrer Seifen noch besser dafür ist?

 

Melanie Göppert  Samstag, den 02.05.2020  18.31 Uhr

Danke Frau Berger, für das schöne Feedback. Bei sehr trockener Kopfhaut hat sich die Ziegenmilch-, die Schafmilch- und die Eselmilchseife bewährt.

Brigitte Herr  Freitag, 01.05.2020 19.38 Uhr

Hallo Melanie,
ich habe deinen Beitrag im Fernsehen gesehen.
Eine toller Beitrag. Deine Begeisterung für die Sachen, die du machst kam toll rüber. Man merkt das du für die Sache "brennst ". Ich habe mich davon anstecken lassen und das Buch und Honigseife bei dir geordert.

Wenn man deine Ausführungen hört (live Chat) und liest, kann man eigentlich keine industriell hergestellten Seifen mehr kaufen. Jetzt möchte ich (sobald es die Corona-Umstände erlauben) deine Herstellung live sehen. So langsam werde ich auch ein Seifenjunkie wie du. Wenn es irgendwann mal wieder möglich ist, werde ich einen Seifenkurs bei dir besuchen.

Gruß aus Winden im Elztal
Brigitte Herr

 


 

Heike   Freitag, 24. April 2020 10:19

Hallo Melanie,

 

die Haarseife ist in gebrauch und das Ergebnis ist total zufriedenstellend.  Meine Haare sind fülliger, irgendwie auch fester, nicht verklebt und auch das durchkämmen nach dem Waschen klappt gut. Ich spüle immer mit etwas verdünntem Apfelessig nach.

Vitale, gesund Haare! Bin sehr zufrieden. Dein Buch werde ich mir als nächstes schicken lassen. Super, das du ein Buch darüber geschrieben hast. Respekt. 

 Die YouTube Film finde ich auch super, hab sie abonniert. 

Ich hab eigentlich nur Seife im Hause. Als nächstes werde ich das Putzmittel austesten.  Eines nach dem anderen.

 


  • #Jannet (Sonntag, 19 April 2020 22:15)
  • Solli Melanie, kein Wunder tun Deine Seifen mir und meiner Familie so gut. Dein Buch Zero Waste mit Deinen bewährten Rezepten ist sehr schön gestaltet. Werde Dir mitteilen, welches meine Lieblingsrezepturen sind. Liebe Grüße aus Neuenburg von Jannet Hunzinger

Martina (Sonntag 18 April 2020  12:29)

 

Hallo, liebe Frau Göppert,
Sie empfehlen Ihre Eselmilchseife für Gesicht und Körper. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie auch hervorragend als Haarseife funktioniert (bei mir sogar besser als Ihre Haarseife). Nur als kleiner Hinweis! Habe grade wieder Nachschub bestellt, wir sind weiterhin sehr zufrieden mit Ihren Produkten.
Herzliche Grüße

Karin Maier  (22. März 2020 9.27 )

 

Liebe Melanie,

 zuerst einmal vielen Dank für die vielen nützlichen E-Mails, die ich von dir erhalten habe. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Jeder/jede Kundin kann wirklich von deinen Vorschlägen und Rezepte lernen.

 

Als langjährige Kundin mit Neurodermitis, Psoriasis und sonstigen Allergien bin ich mit Melanies Naturseifen sehr zufrieden. Melanies Naturseifen kann man ohne Bedenken an Verwandte, Freunde und Bekannte weiter empfehlen.

 

 Zum Schluß möchte ich dir noch meine Hochachtung aussprechen. Von der Geschäftsidee bis zum heutigen Stand der Naturseifen Manufaktur hast du manche Hürde sehr gut gemeistert. Mit der Unterstützung deiner Familie können noch weitere Geschäftsentwicklungen folgen.

 

 Alles Gute und weiterhin viel Erfolg

 wünscht dir

 Karin

 

Angelika Blust (Montag, 17.März 2020 14.11)


Als gelernte Friseurin ist es mir besonders wichtig, dass meine Haar ordentlich liegen. Ich kann es nicht leiden, wenn meine Haare sich nicht wie gewohnt locker und weich anfühlen. Ein Shampoo ohne Silikone und sonstige synthetische Zusatzstoffe waren mir lange Zeit sehr wichtig, bis ich feste Seife bei Melanie Göppert entdeckt habe.

 

Schon beim ersten mal Waschen mit der festen Haarseife PurNatur vom Fixenturhof bekamen meine Haare mehr Griff und Festigkeit. Meine Naturlocken fühlen sich weich und gepflegt an. Das hätt ich als gelernte Friseurin so nicht gedacht.

 

Ich bin völlig begeistert und erzähle meine Erfahrung gerne weiter. Meine normalen, also nicht fettigen oder trockenen Haare wasche ich zwei Mal in der Woche mit der Haarseife. Die Haarspitzen pflege ich nach jedem Haarwaschgang mit Sheabutter. Einfach die naturreine Sheabutter in die abgetrockneten, nassen Haarspitzen einmassieren und einfach in den Haaren lassen.

Dr. Wilson München (31.Januar 2020 23.21)

Melanie Göppert habe ich vor etwas mehr als 2 Jahren bei einem ihrer Kurse zum Veredeln von natürlich
hergestellten Seifen kennengelernt. Ich habe mich zu diesem Zeitpunkt mit der Herstellung natürlicher Waschund
Putzmittel beschäftigt und da die Grundlage meist (Kern)seife ist, wollte ich erfahren wie hochwertige
Kernseife und Seifen generell hergestellt werden.

 

Der Kurs war sehr informativ, gleichzeitig kreativ und
kurzweilig. Neben dem Veredeln von Melanie’s Seifen erhielt ich viel Wissenswertes zu Ihrem Biohof,
naturnaher Lebensweise, die sie und ihre Familie im Schuttertal pflegen und der Produktion Ihrer
Herzensangelegenheit, der Naturseifen.


Aus überwiegend biologisch kontrollierten Rohstoffen wie z.B. Heumilch, Schaf-, Ziegen- und Eselsmilch,
Olivenöl, Kokosöl, Bier, Kräuter und Heilpflanzen etc. zaubert sie eine Vielfalt an Seifen für unterschiedliche
(Haut)Bedürfnisse.


Ihre Leidenschaft für die Herstellung und Verwendung ihrer Seifen ist ansteckend und hat man erst einmal ihre
Seifen verwendet, möchte man keine andere nutzen. Vor den Haarseifen hatte ich zugegeben etwas Respekt,
ob sie denn meine Erwartungen erfüllen würden, aber ich wurde nicht enttäuscht.

 

Seither kaufe ich kein Schampoo mehr sondern nutze nur noch Melanie’s Haarseife. Für die Körperpflege gibt es eine große Auswahl
unterschiedlicher Seifen, da findet jeder etwas Geeignetes! Über ihren Newsletter erfährt man regelmäßig
welche neuen Seifen-Kreationen und wann es neue Kurse gibt. Denn das Wissen gibt sie gerne weiter.
Ein Besuch vor Ort oder auf der Homepage lohnt sich in jedem Fall!
Die/Der ein oder andere entdeckt hier möglicherweise sogar eine Lösung für ihre/seine Hautprobleme…


Dr. med. Christine Wilson
Praxis für Ganzheitsmedizin
Fallstr. 26
81369 München
www.dr-wilson.de

 

Peter Schell Schauspieler und Claudia Nora Rauch (03.März 2020  12.23)

Melanie’s Begeisterungsfähigkeit ist ansteckend und wohltuend zugleich.

 

Sie ist zurecht so erfolgreich mit ihren Seifen, denn alles was sie macht, macht sie richtig, gründlich und von Herzen.

 

Meine Frau und ich benutzen ihre Seifen seit einem guten Jahr und können sie jedem empfehlen.

 www.peter-schell.eu/termine

 

 

 

isabel (Donnerstag, 28 November 2019 20:44)

Mein Mann leidet schon immer unter allergien und neurodermitis.er hat bisher kein duschgel und nichts vertragen,da bin ich auf die naturseifen gestoßen und die olivenöl seife nutzt er jetzt seit monaten zum duschen ohne probleme:)

  • Anja (Sonntag, 14 Oktober 2018 08:26)

    Hallo,
    ich benutze seit zwei Jahren die Bauerngartenseife für mein Gesicht und habe dadurch meine Hautprobleme nachhaltig in den Griff bekommen - ein super Produkt!
    Jetzt versuche ich mal die Shampoo-Seife. Nach vielem Ausprobieren mit verschiedenen klassischen Shampoos habe ich immer noch eine trockene Kopfhaut und kämpfe mit ständigem Juckreiz. Ich bin gespannt...
  • Bianca (Dienstag, 25 September 2018 22:07)

  • Liebe Melanie,
    meine Tochter hat seit Säuglingsalter "Neurodermitis". Extrem trockene und z. T. auch stark entzündete Haut. In den letzten sechs Jahren haben wir sehr viel versucht, wobei die Ergebnisse mehr "schlecht wie recht" ausfielen. Durch die Empfehlung einer Bekannten, sind wir auf dich und deine Seifen gestoßen. Unsere anfängliche Skepsis hat sich durch deine ausführliche Beratung und der zu 100 prozentigen natürlichen Inhaltsstoffen deiner Produkten in Neugierde verwandelt. Schon nach den ersten Anwendungen konnte ich feststellen wie die trockene Haut meiner Tochter zunehmend besser wurde. Ein großer Erfolg und Erleichterung für uns. Vielen Dank

  • Tanja (Mittwoch, 30 Mai 2018)

    Liebe Melanie,
    seit ich die Salzseife nehme, verschwinden meine Pickel (die leider mit knapp 50 wieder das Regiment übernehmen) im Gesicht!
    Die Schoko-Minz-Seife ist bei diesem heißen Wetter genial, man fühlt sich total erfrischt und dieses Gefühl hält auch lange an - ohne DEO!
    Ich habe ein echt gutes Gefühl seit ich Seifen benutze: ich tue etwas Gutes für mich und für die Umwelt - keine Plastikflaschen vom Duschgel mehr! Erster Fortschritt, wenn auch kleiner.
    Mach weiter so! Meine Empfehlungen sind Dir sicher.
    Liebe Grüße und bis bald
    Tanja

  • #16

    Petra Glindemann (Montag, 19 März 2018 07:44)

    Liebe Melanie,
    ich bin total begeistert von deinen Seifen, seit ich sie benutze ist meine Haut viel besser geworden. Ich kann auf Cremes verzichten. Verwende nur noch Seife. Der gestrige Grundkurs bei dir im Schuttertal "Naturseifen selbst sieden" war super interessant und hat mir großen Spaß gemacht. Du hast alles toll erklärt und ich habe richtig Lust bekommen, auch einmal zu Hause Seife zu sieden. Freue mich schon sehr darauf die selbst hergestellten Seifen auszuprobieren in 4 - 6 Wochen. Außerdem habe ich selten so lecker gegessen wie gestern: Riesenkompliment :-)) War wie ein Tag Urlaub gestern. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße, Petra